Kleines Gitarrenensemble


Wöchentlich treffen sich Gitarrenschüler, um gemeinsam zu musizieren und ihre Spielfreude miteinander zu teilen.

Die Schüler im Alter von 8-16 Jahren zupfen nahezu alles, was irgendwie spielbar ist. Seien es bearbeitete Pop- und Rocksongs, Tangos, aber auch bekannte Melodien wie zum Beispiel die Titelmelodie aus dem "Fluch der Karibik".

Entsprechend dem Niveau der Gitarristen werden die Stücke von den Lehrern selbst bearbeitet, um die Stücke dem Können der Schüler anzupassen. Wenn die Erfahrung genauso wie die Spieler immer größer wird und die Kinder zu Jugendlichen werden, finden sie im Großen Gitarrenensemble neue Herausforderungen.