Musikschule

Kollegen der Musikschule - Foto: Fridolin ZeislerDie Musikschule Malchin war bis zum 30.03.1990 Außenstelle der Bezirksmusikschule Neubrandenburg und wurde ab dem 01.04.1990 auf Initiative von Karin Knöfel eine eigenständige Kreismusikschule.

Von vier Musikschullehrern wurden 90 Schüler in den Instrumentalfächern Klavier, Blockflöte, Klarinette, Gitarre und Violine unterrichtet.
Dies wurde insbesondere durch die Erweiterung der Unterrichtsangebote in den Städten Neukalen, Dargun, Stavenhagen und Demmin erreicht.
1996 hatte sich der Landkreis Demmin als Träger entschieden, die Einrichtung schrittweise in die Selbständigkeit zu entlassen.
Der von Eltern gegründete Musikschulverein unter der Leitung von Hans Volker Fischer übernahm ab 01.08.1996 die Musikschule.
In kurzer Zeit stieg die Schülerzahl bis auf 900 Schüler, die jährlich in rund 420 Jahreswochenstunden an der Musikschule unterrichtet werden.
Auch die Vielfalt der Instrumente konnte über die Jahre hinweg entwickelt werden, so dass mittlerweile die Anforderungen des Verbandes deutscher Musikschulen mehr als erfüllt sind.
Unser wichtigstes Anliegen ist es, das breite Spektrum unseres Musikschulangebotes in hoher Qualität aufrechtzuerhalten und die Freude am Musizieren zu wecken, um damit den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein sinnvolles und kreatives Freizeitangebot zu vermitteln.
Bei Ausstellungseröffnungen, Empfängen, Stadtfesten oder Veranstaltungen in Schulen, Kindergärten, Seniorenheimen und bei Firmengründungen sind die Schüler der Regionalmusikschule Malchin nicht mehr wegzudenken.
In über 530 Konzerten und Veranstaltungen spielen ca. 1500 Schüler für mehr als 10.000 Zuhörer im Jahr.
Damit sind wir der wichtigste Kulturanbieter im Wirkungskreis.
Dabei ist es uns als geförderte Musikschule ein Bedürfnis, unsere Veranstaltungen für alle Bevölkerungsschichten kostenfrei anzubieten.
Schüler der Regionalmusikschule nehmen regelmäßig am Wettbewerb “Jugend musiziert” teil und erreichen immer gute bis ausgezeichnete Ergebnisse.
Seit August 2013 leitet Fridolin Zeisler die Regionalmusikschule Malchin.

Regionalmusikschule Malchin e.V. - unser Leitbild

Die Regionalmusikschule Malchin e.V. ist eine gemeinnützige Einrichtung, die sich einem inhaltlich breit gefächerten Bildungsauftrag verpflichtet fühlt. Mit dieser Aufgabe übernimmt sie eine wichtige soziale und erzieherische Funktion in der Region. Die Musikschule ist ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Kultur- und Bildungslandschaft.

Unsere Aufgaben:

Die öffentliche Bildungseinrichtung Regionalmusikschule wird ihrer Aufgabe durch ein umfassendes, abgestimmtes Konzept gerecht, welches sich am Strukturplan des Verbandes deutscher Musikschulen orientiert.

Unser breites Angebotsspektrum bildet unser Qualitätsmerkmal. Beginnend beim Babymusikgarten, über Musikgarten und Vorschulausbildung, bis hin zum Angebot diverser Vokal- und Instrumentalfächer, der Ensemble- und Orchesterarbeit und weiterer zahlreicher interessanter Projekte gewährleisten wir die musikalische Ausbildung für Jung und Alt.

Die musische Breitenausbildung ist dabei ebenso unser Anliegen, wie die Begabtenförderung und die spezielle Betreuung und Vorbereitung auf ein Musikstudium.

Für Kinder und Eltern fungiert unsere Musikschule in der Region als ein wichtiger und ergänzender  Partner bei der musikalischen Erziehung und Entwicklung.

Unsere Lernenden:

Offen für Menschen aller Kulturen und Altersgruppen  – vom Baby (ab drei Monaten) bis zum Senioren findet jeder bei uns seinen individuellen Unterricht.

Viele begleiten wir über Jahre in ihrer musikalischen Entwicklung. Andere nehmen zeitlich befristete Kursangebote wahr oder pflegen als Späteinsteiger ihr Hobby. 

Unsere Pädagogen:

Die Zufriedenheit unserer Lernenden und Eltern ist uns ein besonderes Anliegen.

Unser fachgerecht und professionell ausgebildetes Team aus Musikpädagogen bildet das Fundament für die erfolgreiche Arbeit unserer Musikschule. Durch fachlichen Austausch und zahlreiche, regelmäßige Fortbildungen unterwerfen wir uns einem dauerhaften Qualitätsentwicklungsprozess und sichern somit ständig unser hohes Qualitätsniveau.

Unsere Partner:

Die stete und intensive Zusammenarbeit mit den Kindertagesstätten und allgemeinbildenden Schulen ist uns essenziell wichtig.

Kulturelle Institutionen, andere Bildungseinrichtungen, unsere Vereinsmitglieder und der Verband deutscher Musikschulen sind uns wertvolle Partner.



Der Stellvertreter Fridolin Zeisler. Foto: Monika Opperskalski

 

Fridolin Zeisler 

Leiter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Gesprächstermine nach Vereinbarung
(03994-223232 & Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Der Vorstand des Vereins Regionalmusikschule Malchin e.V.:

Dr. Ivette Sievert - Vorsitzende
Dr. Elke Kniest - Stellvertretende Vorsitzende
Michaela Pulkenat - Schatzmeisterin
Ramona Rösler - Schriftführerin
Fridolin Zeisler- Leiter der Regionalmusikschule Malchin e.V.

Kontoverbindung: Sparkasse Neubrandenburg-Demmin, IBAN: DE77 1505 0200 0510 0066 04, BIC: NOLADE21NBS