Sommerkonzert am Kummerower See

Das Kammerorchester beim Malchiner Neujahrsempfang. Foto: Fridolin ZeislerKammerorchester der Musikschule spielt in Salem

Mit einem umfangreichen Programm begrüßt das Kammerorchester den Sommer. "Wir haben so ein schönes Repertoire - das wollen wir unbedingt aufführen" sagt Ossama Altessini, der Chef des Ensembles. Altessini hat seinen Master-Abschluss an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock gemacht und unterrichtet seit 2014 an unserer Musikschule. So werden beim Konzert im Kolpingwerk Salem z.B. Stücke von Mozart, Brahms und Astor Piazzolla erklingen. Aber auch Solisten haben die Gelegenheit, gemeinsam mit dem Orchester ihr Können zu präsentieren. So spielt Annika Kempf auf ihrer Violine ein Stück aus den "Vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi. Anna-Lena Horst und Charlotte Kettner werden Bachs viertes Brandenburgisches Konzert mit dem Kammerorchester der Regionalmusikschule Malchin spielen.
Das Kammerorchester besteht vor allem aus Liebhabern - Streichern, die z.B. in der Kindheit ihr Instrument erlernt haben und nun wieder musizieren möchten. Das Konzert ist also die perfekte Gelegenheit, engagierten Musikern zuzuhören. Ossama Altessini lädt herzlich ein: "Wer ein Streichinstrument spielt und mitspielen möchte. ist zum Mitspielen eingeladen. Wir freuen uns über neue Mitstreicher!"

Sommerkonzert des Kammerochester // Kolpingwerk Salem // Dienstag, 27. Juni 2017, 19:30 Uhr // Eintritt frei - über Spenden freuen wir uns.